Sportwetten Bonus2018-06-28T09:03:34+00:00

Großer Sportwetten Wettbonus Vergleich 2018 – Die besten und höchsten Bonis

Hier geht es mal nicht um unsere sicheren Sportwetten sondern um ein benachbartes Thema. Dem große Wettbonus Vergleich – so gelingt dir der perfekte Start in das Wettgeschäft. Erfahrener Wetter – auch du profitierst vom perfekten Sportwetten Bonus. Klassischer Einzahlungsbonus, Gratiswetten, Wettgutscheine – oder sogar ein Wettbonus ohne Einzahlung – wir kennen sie alle. Innerhalb von nur wenigen Minuten findest du deinen perfekten Sportwetten Bonus.

Wie gut ist ein Wettbonus wirklich – Starthilfe oder doch nur Lockmittel?

Gratis Guthaben, gekoppelt an Umsatzkriterien, stellen Viele vor die Frage, ist der Sportwetten Boni eine Starthilfe oder doch nur ein Lockmittel der Wettanbieter. Die Antwort ist ganz einfach. Verstehst du die Bonusbedingungen, profitierst du vom Wettbonus, verstehst du sie nicht, verschenkst du Geld. Denn dein richtiger Wettbonus ist abhängig von deiner individuellen Wettstrategie. Tippst du gerne kleine Quoten, könntest du Probleme mit dem Umsatzkriterium der Mindestquote haben. Tippst du dagegen gerne hohe Quoten mit geringem Einsatz, scheitert es oft an dem Kriterium des Umsatzbetrages.

Doch findest du erstmal deinen richtigen Wettbonus erhöhst du dein Kapital, wettest oft mit einem Bonus ohne Einzahlung ohne Risiko und kannst den Wettanbieter dabei gleich ausgiebig kennenlernen. Wir wollen dir in unserem Ratgeber die Bonusarten, die Bonusbedingungen, Bonusstrategien und zum Schluss noch die besten Boni vermitteln.

Wettbonus bei Sportwetten – Die verschiedenen Bonusarten

Je nachdem, ob du Neu- oder Bestandskunde bist, bieten Wettanbieter verschiede Wettbonus Arten in Form von Einzahlungsbonus, Gratiswetten, Wettversicherungen und Wetten ohne Einzahlungen an. Teilweise haben wir die Begriffe in unserem Wettlexikon schon behandelt, da diese aber dennoch oft nachgefragt werden wollen wir sie dir nun kurz und knapp auch hier erklären.

Der Willkommensbonus für Neukunden

Den Willkommensbonus erhalten nur Neukunden und dient zur Kundengewinnung der Wettanbieter. Dieser wird als Einzahlungsbonus, Gratiswette oder Wettversicherung gewährt und setzt Neuregistrierung und Einzahlung voraus.

Der Match- bzw. Einzahlungsbonus für Sportwetten

Der Matchbonus ist der klassische Willkommensbonus und wird am häufigsten gewährt. Dabei erhältst du zu deiner erstmaligen Einzahlung einen zusätzlichen Geldbetrag. Dieser bestimmt sich nach dem vom Wettanbieter vorgegeben Kriterien. Der Wettanbieter Tipico gewährt zum Beispiel einen Matchbonus von 100 Prozent. Das heißt, zahlst du 100 Euro ein, erhältst du weitere 100 Euro als Bonus gutgeschrieben. Somit hast du 200 Euro zum Wetten zu Verfügung.

Promo Cash oder Gratiswette

Die Gratiswette wird als Willkommensbonus sehr selten angeboten. Dieser Willkommensbonus ist an den Einsatz deiner allerersten Wette gekoppelt. Nach Abgabe der Wette erhöht sich dein Guthaben um einen Prozentsatz des Einsatzes. Zum leichteren Verständnis dient die Gratiswette des Wettanbieters BetVictor (100%Wert, 100€ Gratiswette). Setzt du bei deiner ersten Wette 50€ erhältst du zusätzlich eine 50€ Gratiswette unabhängig von dem Spielausgang.

Cash back oder Wettversicherung

Die Wettversicherung wird auch relativ selten als Bonus angeboten. Sie ist ebenfalls an deine erste Wette beim Wettanbieter geknüpft. Verlierst du diese, erhältst du deinen Einsatz zurück. Gewinnst du sie, erhältst du keinen Bonus. Somit kann man die Cash Back Wette als eine Wette mit zweiter Chance sehen.

Der Price Boost bzw. die erhöhte Quote

Der Price Boost ist selbsterklärend. Der Wettanbieter bietet dir auf ein Spiel eine Quote weit über dem Marktdurchschnitt bei Neuregistrierung und erstmaliger Einzahlung an. Insbesondere Ladbrokes ist für diese Art von Bonus bekannt. Beträgt die Quote eines Sieges des Heimteams zum Beispiel 2,00, dann bietet Ladbrokes schon mal gern das gleiche Spiel mit der Quote von 10,00 an. Auch diese Bonus Art bringt seine Vorzüge mit sich mit.

Der Wettbonus für Bestandskunden

Während der Willkommensbonus Kunden anzieht, entscheidet der Wettbonus für Bestandskunden, ob der Kunde weiterhin beim Anbieter tippt. Hier unterscheiden sich folgende Bonis:

Der Handywettbonus

Immer mehr Kunden geben ihre Tipps über mobile Endgeräte (Smartphone und Tablets) ab und fordern von den Apps auch immer mehr. Wetten alleine reicht nicht, Live Streams, tolle Features und extra Bonis werden gefordert. Der Anteil der Handynutzer beträgt weit mehr als 50 Prozent. Da Wettanbieter sich durch die flexible Abgabe von Sportwetten außer Haus einen höheren Umsatz erhoffen, versuchen sie uns Kunden mit einem Handybonus anzulocken. Dieser wird meist auf die erste Wette mit eurem Smartphone oder Tablet in Form einer Wettversicherung gewährt. Das bedeutet, dass du deinen Einsatz bei Verlust deiner Wette zurückerhältst.

Der Reload Bonus bzw. der Treue Bonus

Den Treue Bonus erhalten Bestandskunden von Wettanbietern. Dieser wird als Gratiswetten, Match Bonus und als Wettversicherung gewährt. Ein Muster, wann Wettanbieter, einen Treuebonus gewähren, ist nicht erkennbar. Meist erhalten diesen jedoch eher inaktive Kunden. Denn der Wettanbieter geht davon aus, dass der ehemalige Kunde bei einem Konkurrenten wettet und versucht ihn durch einen Treubonus zurückzugewinnen.

Der Geburtstagsbonus

Den Geburtstagsbonus erhältst du, wenn der Wettanbieter ein Jubiläum feiert oder du selbst Geburtstag hast. Dieser wird, jedoch auch nicht immer gewährt, und hängt vom Belieben des Wettanbieters ab. Unsere Erfahrungen zeigen, dass insbesondere Tipico und Bwin gerne einen Bonus zum Geburtstag verschenken.

Der Price Boost bzw. die erhöhte Quote

Der Price Boost ist selbsterklärend. Der Wettanbieter bietet dir auf ein oder mehrere Spiele eine über dem Marktdurchschnitt liegende Quote an. Bekannt hierfür die Bwin Combi+ Aktion. Hier werden 3er Kombis mit einer Quotenerhöhung von bis zu 30Prozent angeboten.

Du bist neu? Dann hören sich die Bonusse für dich extrem vielversprechend an. Du bist ein erfahrener Wetter? Dann hast du bestimmt schon die ein oder andere negative Erfahrung mit einem Wettbonus gemacht und stehst diesen eher skeptisch gegenüber. Die Skepsis kommt jedoch in den meisten Fällen von den undurchsichtigen und komplexen Bonusbedingungen. Außerdem wird meist nur die Bonushöhe, aber nicht die Bedingung beworben. Deshalb haben wir die Bonusbedingungen vereinfacht und übersichtlich in unserem Wettbonusvergleich dargestellt. Da jedoch der ideale Bonus von deiner eigenen Wettstrategie abhängt, ist uns wichtig, dass du die grundlegenden Bonusbedingungen verstehst. Diese erklären wir dir jetzt.

Die wichtigsten Wettbonusbedingungen einfach verstehen

Bonusbedingungen leicht verstehen ist einfach gesagt. Begriffe wie Mindestquote, Maximaler Bonus, Prozentsatz, Umsatzfaktor, Gültigkeitszeitraum – was bedeuten die Kriterien und welches ist am Wichtigsten? Maximaler Bonus und Prozentsatz bestimmen die Bonushöhe. Mindestquote, Umsatz und Gültigkeitszeitraum dagegen die Bonusumsetzung. Ist der Bonus umgesetzt, ist der Bonus auszahlbar. An der Auszahlung scheitert es oft – weshalb der Wettbonus einen schlechten Ruf genießt.

Die Bonushöhe – So erhältst du den Bonus

Der Maximale Bonus ist der Höchstbetrag, den du als Bonus erhältst. Der Prozentsatz multipliziert mit deiner Einzahlung ergibt deinen Bonus. Angenommen, ein Wettanbieter bietet einen Wettbonus mit einem Maximalen Bonus von 100€ und einem Prozentsatz von 50% an. Nun zahlst du 200 Euro ein. Dann erhältst du als Bonusbetrag (200×50%=) 100Euro. Zahlst du 400 Euro ein, erhältst du auch nur 100 Euro als Bonus, da der Maximale Bonus auf 100 Euro beschränkt ist.
Nun hast du den Bonus erhalten, jetzt gilt es ihn umzusetzen, sprich auszahlbar zu machen.

Die Bonusumsetzung – so machst du den Bonus auszahlbar

Den Bonus setzt du um, indem du den Bonus- oder/und Einzahlungsbetrag auf eine Mindestquote mehrmals innerhalb einer Gültigkeitsdauer setzt. Die Höhe der Mindestquote, der Umsatz und die Gültigkeitsdauer sind in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wettanbieters definiert. Da diese meist undurchsichtig sind, haben wir sie für dich in unserem oben abgebildeten Ranking vereinfacht und transparent dargestellt.

Zum besseren Verständnis möchten wir hierzu das Beispiel unter Bonushöhe fortführen. Du bist so weit, du hast deine Einzahlung getätigt und deinen Bonus erhalten, kannst ihn aber noch nicht auszahlen. Der Anbieter definiert als Mindestquote 1,5, als Umsatz 3mal und als Gültigkeitsdauer 30Tage. Nun musst du 3-mal deinen Bonusbetrag von 100 Euro auf eine Wette mit der Mindestquote von 1,5 innerhalb von 30 Tagen setzen, um deinen Bonus, auf dein Konto, auszahlen zu können.

Die Gültigkeitsdauer variiert je nach Wettanbieter. Die einen definieren keinen Zeitraum, bei anderen variiert dieser zwischen 7 und 365 Tagen. Wird der Bonus nicht innerhalb der Frist komplett umgesetzt, verfällt dieser, samt bereits erzielter Gewinne. Das oben genannte Beispiel soll dies verdeutlichen. Angenommen, du hättest jetzt innerhalb der 30 Tage, die 100 Euro nur 2-mal auf eine 1,5er Quote gesetzt. Dann würde nach Ablauf der Frist nicht nur dein 100 Euro Bonus, sondern auch noch die Gewinne, die du mit dem Bonusbetrag erzielt hast, verfallen. Das wäre doch wirklich ärgerlich. Doch genau hier besteht eine häufige Fehlerquelle, die zu einem schlechten Ruf der Wettbonusse führt.

Wer hat den größten Wettbonus? Ladbrokes Gratiswette mit 300 Euro

TESTERGEBNIS
90 / 100
  • Großer Wettbonus

  • Bonusbesingungen sind fair

  • Oft Spitzenquoten

  • Gutes Design & Navigation

Einzahlung Bonus Wettguthaben
150 €
+
150 €
=
300 €
Hier 150 € Bonus sichern

Den größten Wettbonus unter allen Wettanbietern hat aktuell Bet300 mit einer Gratiswette in Höhe von 150 Euro. Die Gratiswette beträgt100 Prozent des Einsatzes deiner ersten Wette bei einer Mindestquote beträgt nur 2,00. Diese ist übrigens völlig unabhängig vom späteren Wettausgang. Heißt also einfach ausgedrückt, um die vollen 150 Euro als Bonus zu erhalten, musst du ebenfalls eine Einzahlung von 150€ tätigen.

Dies könnte den einen oder anderen Anfänger sicherlich abschrecken. Daraufhin muss du innerhalb von 45 Tagen dein Wettbonus umsetzen, um dir den Bonus auszahlen lassen zu können. Auszahlen lassen kannst du dabei, jedoch nur den Gewinn, den du mit dem Bonus erzielst.

Wer hat den besten Wettbonus? Unser Testsieger ist Betway

TESTERGEBNIS
92 / 100
  • Sehr fairer Wettbonus

  • Wettbonus fällt groß aus

  • Große Wettauswahl

  • Einfache Navigation

Einzahlung Bonus Wettguthaben
150 €
+
150 €
=
300 €
Hier 150 € Bonus sichern

Den besten Wettbonus gibt es aktuell bei Betway. Der Wettbonus hat uns wirklich mehr als überzeugt. Kommen wir zu den Fakten, die uns mehr als überzeugt haben:
Die Wettbonushöhe hat bei uns volle Punktzahl erreicht. Betway gewährt nicht nur auf die erste (Maximalbetrag 150 Euro), sondern auch auf die zweite Einzahlung einen 100 Prozent Einzahlungsbonus (Maximalbetrag 100Euro). Summiert ist somit ein Bonus bis zu 250 Euro möglich. Das ist mehr als überdurchschnittlich und verdient sich den ersten Platz. Außerdem ist die Bonusumsetzung an keine Gültigkeitsfrist geknüpft, was ebenfalls lobenswert zu erwähnen ist. Denn hat man länger Zeit seine Wetten zur Umsetzung des Bonus gezielt auszuwählen, steigen die Chancen, vom Bonus zu profitieren.

Des Weiteren hat uns die kleine Mindestquote von 1,75 überzeugt. Und schlussendlich ist es auch machbar den Bonus 6-mal bei einer Mindestquote von 1,75 und keiner Gültigkeitsdauer leicht umzusetzen. Im Gesamtergebnis hat sich der Wettbonus von betway den Titel des besten Wettbonus mehr als verdient. Wo erhält man nur sonst solchen guten Konditionen? Wir können dir nur ans Herz legen, den Bonus von betway zu nutzen. Und wenn du ihn nur fürs Bonus waschen verwendest.

Sicherlich frägst du dich gerade auch noch, ob der Wettanbieter betway auch in unserem Sportwettentest gut abgeschnitten hast. Hierzu sei verraten, dass das Angebot des besten Wettbonus nicht von ungefähr kommt. Denn auch im Sportwetten Anbieter Test überraschte man und schaffte den Sprung unter die Top 3 der besten Wettanbieter. Somit steht eine Registrierung nichts mehr im Wege.

Wer hat den zweitbesten Wettbonus? Silber geht an bet-at-home

TESTERGEBNIS
90 / 100
  • Guter und fairer Wettbonus

  • Sehr gute Wettquoten

  • App und Cash Out vorhanden

  • Einfache Navigation

Einzahlung Bonus Wettguthaben
200 €
+
100 €
=
300 €
Hier 100 € Bonus sichern

Der Anbieter wurde von euch nicht genannt, ist jedoch einer der Besten in dieser Kategorie und ist auch ein Partner von uns. Die Silber Medaille geht an den Wettanbieter bet-at-home. Dabei haben uns insbesondere folgende Punkte überzeugt:

Die Wettbonushöhe hat auch bei bet-at-home volle Punktzahl erreicht. Zwar fällt dieser mit 100€ und nur 50 Prozent Wettbonus an, dafür kann dieser aber in Sachen Bonusbedingungen überzeugen. Gelegentlich wird der Bonus bei Aktionen auch auf 100 Prozent aufgestockt.

Ansonsten sind die Umsatzbedingungen nahezu identisch zu denen von bet-at-ahome. Die Mindestquote beträgt 1,70, und er Bonus muss 4-mal umgesetzt werden. Ausschlaggebend dafür, warum es nur der Zweite Platz geworden ist, ist letztendlich die prouentuale Einzahlung. Der Bonus muss innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden. Aus diesen Gründen hat es für bet-at-home nur für den zweiten Platz gereicht.

Wer hat den drittbesten Wettbonus? Bronze geht an Bet3000

TESTERGEBNIS
90 / 100
  • Großer Wettbonus

  • Bonusbesingungen sind fair

  • Oft Spitzenquoten

  • Gutes Design & Navigation

Einzahlung Bonus Wettguthaben
150 €
+
150 €
=
300 €
Hier 150 € Bonus sichern

Du fragst dich, ob wir den dritten Platz vergessen haben. Nein auf keinem Fall. Der dritte Platz geht nur an den bereits vorgestellten Wettanbieter Ladbrokes, der zu gleich auch den höchsten Bonus anbietet. Doch da der renommierte Wettanbieter Bet3000 im Jahr 2017 einen neuen Willkommensbonus eingeführt hat, möchten wir dir diesen nicht vorenthalten. Überzeugend dabei ist, Einzahlungen bis 150 Euro werden verdoppelt. Umsetzen musst du den Bonus innerhalb von 45 Tagen 6-mal. Das ist durchaus machbar. Warum es nicht auf das Treppchen gereicht hat, ist die Mindestquote von 2,00. Highroller, die kleine Quoten mit extrem hohen Einsätzen anspielen, sollten den Bonus meiden. Ansonsten für diejenigen, die gerne Quoten ab 2,00 anspielen, ist der Bonus ideal geeignet und eine Registrierung ein Muss.

Welcher Fehler solltest du bei der Umsetzung meiden?

Immer wieder kontaktieren uns Kunden und beklagen sich über ihren Wettbonus. Fragen wie: „Warum kann ich meinen Bonus nicht auszahlen“, „Wo ist mein Bonus hin?“ oder auch „Wie soll ich nur den Bonus umsetzen, die Bedingungen sind nicht zu erfüllen“ etc. werden uns ständig gestellt. Aus diesem Grund haben wir für dich die häufigsten Fehler zusammengefasst düe für uns schon zum Grundwissen für Sportwetten gehören:

  • Achte bei den Umsatzkriterien darauf, ob du nur den Bonus- oder nur den Einzahlungsbetrag oder beide Beträge umsetzen musst. Denn viele sind der Auffassung nur den Bonusbetrag umsetzen zu müssen und wundern sich später, warum sie ihren Bonus nicht auszahlen können.
  • Beachte die Gültigkeitsdauer des Bonus. Ein Verfallen einschließlich aus dem durch den Bonus erzielten Gewinn wäre ärgerlich
  • Platziere zur Umsetzung deines Bonus Wetten in Höhe der Mindestquote. Beim Anspielen von höheren Quoten gehst du ein unnötiges Risiko ein. Wetten unterhalb der Mindestquote, zählen nicht zu den Umsatzbedingungen.
  • Beachte mit welcher Wette du den Bonus umsetzen darfst. Kombi- und Systemwetten zählen oft nicht.

Was zeichnet einen guten Wettbonus aus?

Gratiswetten und Wettversicherung sind immer gute Wettbonusse. Denn die erhaltenen Bonusse sind meist leicht umsetzbar. Die aus den Bonus gewonnen Beträge muss man meist nur einmal umsetzen, um sie auszahlen lassen zu können. Doch auch viele Matchbonusse können sich durchaus lohnen. Hier gilt es, wie oben bereits angedeutet, ein Grundverständnis für die Bedingungen zu entwickeln. Einen Bonus stufen wir als gut ein, wenn die Umsetzung weniger als das 8-Fache des Bonusbetrages ist (=Roll-Over-Faktor). Hier ist wieder zu beachten, ob ihr Einzahlung und den Bonusbetrag umsetzen müsst. Anhand dem Wettbonusangebot von betfair (100 Prozent) soll dies verdeutlicht werden.

Es sind sowohl Einzahlung- als auch Bonusbetrag dreimal umzusetzen. Zahlst du 20 Euro ein, erhältst du weitere 20 Euro. Umsetzen musst du (20x2x3=) 120 Euro. Das 7Fache des Bonus sind (20×8=) 160 Euro. Demzufolge ist das Bonusangebot als fair einzustufen. Außerdem wichtig ist, dass du den Wettbonus auf deine Wettstrategie abstimmst. Denn von Wettanbieter zu Wettanbieter variiert das Kriterium der Mindestquote. Bist du zum Beispiel ein Highroller, sprich du spielst kleine Quoten mit hohen Einsatz an, musst du bei deinem Wettbonus darauf achten, dass die Mindestquote sehr gering ist. Zusammenfassend zeichnen eine geringe Mindestquote, ein geringer Roll Over Faktor und/oder eine lange Gültigkeitsdauer einen guten Wettbonus aus. Die Höhe des Wettbonus kann wichtig sein, ist aber für die Entscheidung, ob es sich um einen guten oder schlechten Wettbonus handelt, von untergeordneter Bedeutung.

Tipps & Tricks rund um den Wettbonus – So setzt ihr ihn am besten um

Du hast deine Ersteinzahlung getätigt und der Willkommensbonus wurde auch dem Konto gutgeschrieben. Bis hier hin ist alles einfach und unkompliziert gewesen. Doch der frisch ergatterte Wettbonus ist nur noch nicht auszahlbar. Du stehst vor der Umsetzung verzweifelst, wie du am Besten vorgehst. Wir schaffen Abhilfe:

Bonus schieben bzw. Bonus waschen – ein sicherer Gewinn ohne Risiko oder nur ein Mythos?

Den Bonus einfach waschen und so sicheres Geld erzielen – wahr oder nicht wahr – das ist die Frage. Immer wieder kursieren im Internet Gerüchte, dass man die Sportwettenanbieter austricksen könnte, indem man risikolos Geld durch Sportwetten Bonusse erhält. Auch wir haben uns intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt, den Bonustrick mehrmals durchgeführt und waren zum Schluss um 200 Euro reicher. Doch das Beste daran ist, durch Erfüllen der Umsatzbedingungen, ist diese Strategie absolut legal. Wir haben für dich eine Anleitung zum Bonus schieben bzw. waschen zu folgenden Wettereignis erstellt:

Vor dem Spiel:

  • Suche dir einen neuen Wettanbieter mit Match bzw. Einzahlungsbonus (=Wettanbieter A) und zahle 100 Euro ein. Nach Erhalt des Bonus hast du 200 Euro am Wettkonto.
    Zum Beispiel Betway ist hierfür sehr gut geeignet.
  • Erstelle dir ein zweites Konto, beanspruche aber nicht den Wettbonus oder nutze alternativ ein bereits vorhandenes Wettkonto (=Wettanbieter B) und zahle 200 Euro ein.
    Zum Beispiel Tipico bietet sich hier an.
  • Setze bei Wettanbieter A 200 Euro auf die Wette „Über 2,5“.
    Setze bei Wettanbieter B 200 Euro auf die Wette „Unter 2,5“.

Gesamteinsatz: Einzahlung bei A 100 Euro + Einzahlung bei B 200 Euro= 300 Euro

Nach dem Spiel:

  • Szenario 1: Die Gesamtanzahl der Tore ist unter 2,5
    Kontostand Wettanbieter A: 0 Euro
    Kontostand Wettanbieter B: 370 Euro (200*1,85)

Gewinn: 370 – 300 Euro (=Gesamteinzahlungen) = 70 Euro.

Tritt Szenario 1 ein, können wir dich beglückwünschen. Du hättest einen Gewinn von 70 Euro und müsstest keinen Bonus mehr umsetzen, da deine Einzahlung bei Wettanbieter B an keine Umsatzbedingungen gebunden waren. Somit ist der Bonus von 100 Euro mit einem Abschlag von 30 Euro schön und sauber gewaschen worden.

  • Szenario2: Die Gesamtanzahl der Tore ist über 2,5
    Kontostand Wettanbieter A: 390 Euro (200*1,95)
    Kontostand Wettanbieter B: 0 Euro

Tritt Szenario 2 ein, beginnen wir das Spiel von vorne. Hierzu musst du weitere 200 Euro bei Wettanbieter B einzahlen. Gewinnt wieder die Wette bei Wettanbieter A, führst du den Schritt nochmal durch. Denn irgendwann ist der Bonus auch bei Wettanbieter A umgesetzt. Schlussendlich erzielst du bei Ausgang beider Szenarien einen sicheren Gewinn. Wahnsinn, dass es sowas gibt. Der einzige Unterschied von Szenario 2 zu 1 ist, dass du hier etwas mehr Geduld und Kapital benötigst. Dennoch sind beide Szenarien sicher und legal!

Außerdem essentiell ist, dass du dir zum Bonusschieben Zwei Weg Wetten suchst. Sind die Quoten der Zwei Weg Wetten ziemlich gleich, fällt dein Gewinn umso höher aus. Ich hoffe wir konnten dir durch das Bonus waschen eine Möglichkeit zeigen, wie du dir eine sichere Starthilfe aufbaust.

Kommt es wirklich auf die Größe an? – Unsere Bewertung der Gratiswette von Ladbrokes

300 Euro Wettbonus – heißt großes Wettbonus wirklich gleich ein gutes Abschließen in unserem Ranking? – Hierzu ist auf die Wettstrategie von dir abzustellen. Bist du ein Highroller und tippst immer mit extrem hohen Einsätzen, dann gibt es keinen anderen Wettbonus am Markt, der besser für dich sein könnte. Tippst du dagegen wie die Mehrheit mit moderaten Einsätzen, ist der Wettbonus zwar nicht der Beste, aber auch in den oberen Rängen unseres Rankings einzuordnen. Überzeugend ist er, da die Mindestquote von 1,5 und der Bonus in Form einer Gratiswette super einfach umzusetzen ist. Während man Einzahlungsbonusse mehrmals risikoreich umsetzen muss, musst du hier nur einmal eine Gratiswette innerhalb von 7 Tagen abgeben, um den Bonus super bequem auszahlen zu können.

Einziger Wehmutstropfen ist, die Bonushöhe, da diese nur 50 und nicht 100 Prozent des erstmaligen Einsatzes beträgt. Deshalb hat es für Ladbrokes auch nicht für den Titel in unserem Ranking gereicht. Einzige Besonderheit, die du noch beachten musst, ist, dass du bei der Registrierung den Bonuscode LB300 eingeben musst. Schlussendlich ist der Bonus absolut empfehlenswert und ich würde dir raten ihn mitzunehmen!

Wann sollte ich auf den Wettbonus verzichten?

In der Regel sind wir der Überzeugung, dass sich bei einem guten Wettanbieter auch der Bonus lohnt. Dennoch kann es durchaus mal der Fall sein, wo der Wettanbieter gut ist, aber der Bonus nicht überzeugt. In einem solchen Fall raten wir dir, melde dich ruhig beim Wettanbieter an, aber verzichte auf den Bonus, bevor du ein unnötiges Verlustrisiko wegen des Umsetzens eingehst. Wann ist in der Regel ein Bonus schlecht. Ein Bonus ist unseres Erachtens nicht zu empfehlen, wenn der Roll Over Faktor höher als 8, die Mindestquote größer als 2, und der prozentuale Bonuswert kleiner als 50 Prozent ist.

Fazit des großen Wettbonusvergleichs – Warum er so wichtig ist?

Transparenz und Übersichtlichkeit – für das steht unser großer Wettbonusvergleich. Da die Bonis von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedliche Qualitätsmerkmale auszeichnen und oftmals sehr undurchsichtig sind, haben wir das Team von Sichere Sportwetten, für dich alle Wettbonusse miteinander verglichen und bewertet. Wichtig ist der Wettbonusvergleich, da du schnell und leicht einen Überblick der Umsatzbedingungen erhältst. So erhöhen sich deine Chancen, aus dem Bonus Profit zu schlagen. Außerdem kannst du dadurch schnell, einfach und vor allem risikolos einen Wettanbieter kennen lernen. Ob du den Wettbonus als Starthilfe, Booster oder Subventionsmaßnahme nutzt sei dir überlassen.

Da wir stetig neu am Markt hervorsprießende Wettanbieter testen, erzielen wir regelmäßige Profite mit den Wett Bonussen. Zudem hast du auch die Möglichkeit, den Wettbonus risikolos und sicher zu waschen. Einfacher könnte es wohl nicht sein! Vielleicht fragst du dich noch, warum nicht einer der etablierten Wettanbieter den besten Wettbonus vorweist. Das liegt schlicht und einfach daran, dass diese gesättigt sind und nicht im Zugzwang stehen. Neue Anbieter gelingt der Einstieg in den Markt nur durch lukrative und faire Angebote, um sich so am Markt beweisen zu können. Hierfür nimmt man auch gerne mal einen etwas geringen Gewinn in Kauf. Schlussendlich hoffen wir dir die Skepsis gegenüber dem Wettbonusangeboten genommen zu haben. Und sind wir mal ehrlich, mit einem ordentlichen Bonus lassen sich auch lockerer die Sportwetten Tipps platzieren. Über ein Feedback oder noch offenen Fragen zu unserem großen Wettbonusvergleich würden wir uns freuen.

10€
OHNE EINZAHLUNG

NUR FÜR KURZE ZEIT

Nur für Neukunden
close-link